FANDOM


Der Händler ist eine mysteriöse Gestalt, die von Zeit zu Zeit an den unterschiedlichsten und unerwartetsten Orten auftaucht. Er folgt seinen eigenen Regeln und scheint in seiner eigenen Welt zu Leben. Über den Händler ist kaum etwas bekannt, dafür weiß er aber erstaunlich viel.

Biographie

Frühes Leben

Keine Informationen bekannt.

Interaktionen mit den Drachenreitern

-folgt-

Aussehen

Körper

Der Händler ist ein großer dünner Mann, von dessen Körper man selten etwas zu sehen bekommt, was an seiner Kleidung liegt. Diese lässt derweilen einen großen Spielraum für Vorstellungen jeglicher Art, es ist jedoch anzunehmen, dass er zumindest zu einem Teil auch recht muskulös ist, dies würde zumindest seine übernatürlich große Stärke erklären, allerdings ist davon kaum etwas zu sehen.

Was jedoch von Zeit zu Zeit erkennbar ist, ist dass seine Haut zuweilen recht blass ist und zumindest an Händen und Gesicht kleinere und auch größere Narben aufweist, die allerdings nicht immer sichtbar sind. Zudem befinden sich von Zeit zu Zeit Runen auf seiner Haut, geschrieben meist in schwarz, jedoch auch in anderen Farben.

Gesicht

Wie das Gesicht des Händlers tatsächlich in seiner ursprünglichen Form aussieht, ist nur sehr wenigen bekannt, da er derweilen dazu neigt, sein Gesicht zu verschleiern, sodass es nicht möglich ist, sein Gesicht tatsächlich zu erkennen, so sehr man sich auch anstrengt, und zudem verändert es auch von Zeit zu Zeit Dinge wie etwa die Form und größe seiner Nase oder anderer Teile, jedoch nur in einem gewissen Rahmen. Meistens trägt er jedoch ein recht kantiges Gesicht mit hohen Wangenknochen und einer sehr geraden langen Nase. Ob dies seinem tatsächlichen Aussehen entspricht ist ungeklärt. Was sich jedoch bei seinen Verwandlungen nicht verändert, ist die Farbe seiner Augen, die konstant bei einem durchdringenden giftgrün bleibt.

Ebenso wechselhaft wie das Aussehen des Undertakers ist auch sein Haar, welches gelegentlich seine Farbe verändert, sich aber meistens im Bereich von dunkelbraun bis schwarz oder grau bewegt, nur selten weicht es stark davon ab. Seine Haare sind allgemein recht lang (teils bis auf Knielänge, allerdings auch manchmal nur Schulterlang) und dauernd in neuen Frisuren (offen, ein Zopf, mehrere geflochtene Zöpfe, stubbelig abstehend, glatt, mit und ohne Pony...).

Der Händler trägt allerdings keinen Bart, in keiner seiner Verwandlungen, hier bleibt er sich treu.

Kleidung

Der Händler zeigt einen recht exzentrischen Kleidungsstil, mit dem er zumeist auffällt. Konstant bleibt seine qualitativ hochwertigen Kleidungsstücke, meist bestehend aus mehrschichtigen Anzügen oder traditionellen Trachten bestimmter Völker. Zudem trägt der Händler sehr lange Mäntel, die ihm oft um einiges zu groß sind. Sein Kleidungsstil ist zunächst also sehr professionell und edel, wären da nicht die verschiedensten Zusätze, die er seiner Kleidung hinzufügt. Während seine Kleidung er in schlicht und einfarbig ist, sind es seine Accessoires nicht im geringsten. Hier trägt der Händler verschiedenste Farben und Materialen, von ausladenden Hüten mit Federbesatz über mehrfarbige Blumen in den Knopflöchern seines Anzuges bis zu Handschuhen aus den unmöglichsten Materialien. Nebenbei trägt der Undertaker stets eine große Menge an Schmuck, selten tragen seine Finger weniger als 5 verschiedene Ringe, um seine Hüfte windet sich ein Gürtel aus einer silbernen Metallkette und unter seinen Mänteln verbergen sich die unterschiedlichsten Ketten, außerdem scheint er eine unüberschaubare Anzahl an Taschen zu besitzen, die ebenfalls ein unüberschaubares Fassungsvermögen haben.

Der Händler überrascht immer wieder aufs neue mit seiner ausgefallenen Kleidungswahl, welche jedoch hervorragend zu seinem Wesen und seiner Aura passen.

Charakter

-folgt-

Fähigkeiten

-folgt-

Beziehungen

-folgt-

Sonstiges

Wo der Händler auftaucht, ist sein Zelt nicht weit, nirgends trifft man ihn ohne es.